ECA

Informationen zur ECA Technologie

 

 

 

Eigenschaften

Im Unterschied zu menschlichen und tierischen Zellen besitzen Mikroorganismen keine Schutzmechanismen, die das Eindringen der ECA-Lösung in die Zelle verhindern. Die Diffusion ist ein physikalischer Prozess durch den die Zellmembran in ihrer Integrität zerstört wird. Es werden bevorzugt Proteine oxidiert, die lebensnotwendige Funktionen steuern. Im Ergebnis sterben mit ECA in Berührung gekommene Mikroorganismen so schnell ab, dass sich keine Resistenzmechanismen entwickeln können.

Nach der Anwendung zerfällt die Lösung in ihre Ausgangsstoffe Wasser und Mineralsalz

Umwelt

Diese natürlichen Ausgangsstoffe Mineralsalz und Wasser sind Basis für die Umweltverträglichkeit der Produkte. ECA-Lösungen sind pH-neutral und rein mineralisch, sie enthalten keine organische Chemie. Daher sind sie sehr gut hautverträglich und unbegrenzte Zeit anwendbar. 

Die Umwelt wird in keiner Weise belastet - weder bei der Herstellung, noch bei der Anwendung oder Entsorgung. Dadurch sind ECA-Produkte für viele Anwendungsbereiche die ökologische Alternative.